Denk­mo­dell, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Denkmodell
Lautschrift
[ˈdɛŋkmodɛl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Denk|mo|dell

Bedeutung

gedanklich konzipiertes Modell der Funktion oder Struktur von etwas, hypothetischer Entwurf

Beispiel
  • neue Begriffe und Denkmodelle einführen, erläutern
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?