Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Deck­na­me, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Deck|na|me

Bedeutungsübersicht

  1. Name, den jemand anstelle seines wirklichen Namens führt, um seine Identität zu verbergen
  2. als Name für etwas Bestimmtes dienendes Deckwort

Synonyme zu Deckname

Aussprache

Betonung: Dẹckname

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Decknamedie Decknamen
Genitivdes Decknamensder Decknamen
Dativdem Decknamenden Decknamen
Akkusativden Decknamendie Decknamen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Name, den jemand anstelle seines wirklichen Namens führt, um seine Identität zu verbergen
  2. als Name für etwas Bestimmtes dienendes Deckwort

    Beispiel

    der Überfall auf die Sowjetunion hatte den Decknamen »Barbarossa«

Blättern