Deck­man­tel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Deckmantel

Rechtschreibung

Worttrennung
Deck|man|tel

Bedeutung

Vorwand, unter dem jemand etwas tut, um seine wahren Motive und Absichten zu verschleiern

Beispiel
  • da werden unter dem Deckmantel der Demokratie Minderheiten unterdrückt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?