Co­pro­zes­sor, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
EDV
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Coprozessor

Rechtschreibung

Worttrennung
Co|pro|zes|sor

Bedeutung

Mikroprozessor mit einem beschränkten Vorrat an Befehlen (1b), der in einer Datenverarbeitungsanlage bestimmte Aufgaben wahrnimmt (z. B. die Steuerung der Ein- und Ausgabe der Daten)

Grammatik

der Coprozessor; Genitiv: des Coprozessors, Plural: die Coprozessoren

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?