Clo­nus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
fachsprachlich
Aussprache:
Betonung
Clonus

Rechtschreibung

Worttrennung
Clo|nus

Bedeutung

ohne natürliche Zeugung aus lebenden Zellen entwickelter künstlicher Mensch

Herkunft

zu griechisch klṓn, Klon

Grammatik

der Clonus; Genitiv: des Clonus, Plural: die Clonusse

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?