Ci­d­re, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈsiːdrə]
auch:
🔉[ˈsiːdɐ]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Ci|dre
Alle Trennmöglichkeiten
Ci|d|re
Verwandte Form
Zider

Bedeutung

Apfelwein, vor allem aus der Normandie oder der Bretagne

Herkunft

französisch cidre < altfranzösisch sidre < kirchenlateinisch sicera = ein berauschendes Getränk < griechisch síkera < hebräisch šeḵar = betrunken

Grammatik

der Cidre; Genitiv: des Cidre[s], Plural: die Cidres

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?