Char­me­laine, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ʃarməˈlɛːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Char|me|laine

Bedeutung

schmiegsamer Kammgarnwollstoff in Köper- oder Atlasbindung (besondere Webart)

Herkunft

französisch

Grammatik

die Charmelaine; Genitiv: der Charmelaine

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?