Bür­ger­preis, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Bürgerpreis

Rechtschreibung

Worttrennung
Bür|ger|preis

Bedeutung

für bürgerschaftliches (ehrenamtliches o. Ä.) Engagement an Personen oder Institutionen verliehener Preis (2a)

Beispiele
  • Bremer Bürgerpreis
  • jemanden für den Sächsischen Bürgerpreis vorschlagen
  • Preisträgerinnen des mit 5 000 Euro dotierten Bürgerpreises

Grammatik

der Bürgerpreis; Genitiv: des Bürgerpreises, Plural: die Bürgerpreise

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?