Blei­stift, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Bleistift

Rechtschreibung

Worttrennung
Blei|stift

Bedeutung

als Schreibgerät dienende, von Holz umschlossene Mine (3) aus Grafit

Bleistift - Bleistift auf einem Schreibblock
Bleistift auf einem Schreibblock - © MEV Verlag, Augsburg
Kurzformen
Stift (2)
Blei
Beispiel
  • den Bleistift [an]spitzen

Herkunft

älter neuhochdeutsch Bley(weiß)stefft

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?