Bis­kot­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Biskotte

Rechtschreibung

Worttrennung
Bis|kot|te

Bedeutung

Löffelbiskuit

Herkunft

italienisch biscotto < mittellateinisch biscoctus (-um), aus lateinisch bis = zweimal und coctum = gebacken, gekocht, also eigentlich = zweimal Gebackenes

Grammatik

die Biskotte; Genitiv: der Biskotte, Plural: die Biskotten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?