Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Bis­kuit, das oder der

Wortart: Substantiv, Neutrum oder Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Bis|kuit

Bedeutungsübersicht

  1. Feingebäck aus Mehl, Eiern, Zucker
  2. Kurzform für: Biskuitporzellan

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Aussprache

Lautschrift: [ˈbɪskvɪt] 🔉, auch: […ˈkviːt] 🔉, […ˈkvɪt] 🔉

Herkunft

französisch biscuit < altfranzösisch bescuit, unter Einfluss von italienisch biscotto (Biskotte) zu: cuire < lateinisch coquere = kochen, backen

Grammatik

das, auch: der Biskuit; Genitiv: des Biskuit[e]s, Plural: die Biskuits, auch: Biskuite

Blättern