Be­suchs­recht, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
besonders Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Besuchsrecht

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|suchs|recht

Bedeutung

Anspruch darauf, jemanden besuchen zu dürfen, insbesondere bei getrennt lebenden Eltern das Recht eines Elternteils, sein leibliches Kind regelmäßig zu treffen

Beispiel
  • vom Vormundschaftsgericht das Besuchsrecht zugesprochen bekommen

Grammatik

das Besuchsrecht; Genitiv: des Besuchsrechts, Plural: die Besuchsrechte

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?