Be­suchs­er­laub­nis, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Besuchserlaubnis
Lautschrift
[bəˈzuːxsʔɛɐ̯laʊ̯pnɪs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|suchs|er|laub|nis

Bedeutung

[amtliche] Genehmigung zum Besuch einer Person oder eines Ortes

Beispiel
  • die Frau des Inhaftierten hat bisher keine Besuchserlaubnis bekommen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?