Berg­druf­fel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
18./19. Jahrhundert
Aussprache:
Betonung
Bergdruffel

Rechtschreibung

Worttrennung
Berg|druf|fel

Bedeutung

Bergkette

Herkunft

2. Bestandteil landschaftlich Druffel, mundartliche Umformung von Trupp im Sinne von „Gruppe (gleichartiger Dinge)“

Grammatik

die Bergdruffel; Genitiv: der Bergdruffel, Plural: die Bergdruffeln

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?