Be­lauf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Belauf
Wort mit gleicher Schreibung
Belauf (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|lauf

Bedeutungen (2)

  1. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • im Belauf von (veraltet: [vom Betrag] in Höhe von)
  2. einem Förster, einer Försterin zugewiesener Bezirk eines Reviers
    Gebrauch
    Jagdwesen

Grammatik

der Belauf; Genitiv: des Belaufes, Belaufs, Plural: die Beläufe

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?