Beicht­stuhl, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Beichtstuhl
Lautschrift
[ˈbaɪ̯çtʃtuːl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Beicht|stuhl

Bedeutung

(in einer katholischen Kirche) in drei kleine Räume geteilte, zur Abnahme der Beichte bestimmte Kabine mit einer Öffnung in jeder Trennwand, durch die Beichtvater und Beichtender zueinander sprechen können

Beichtstuhl
© Wilhelm Rader, Mag. - Fotolia.com
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?