Beicht­spie­gel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Beichtspiegel
Lautschrift
[ˈbaɪ̯çtʃpiːɡl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Beicht|spie|gel

Bedeutung

meist in Frageform abgefasstes, nach dem Dekalog aufgebautes Sündenregister (b) zur Gewissenserforschung vor der Beichte (a)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?