Bank, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░
Wort mit gleicher Schreibung
Bank (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Bank

Bedeutungen (5)

Info
    1. Sitzgelegenheit aus Holz, Stein o. Ä., die mehreren Personen nebeneinander Platz bietet
      Bank
      © MEV Verlag, Augsburg
      Beispiele
      • sich auf eine Bank setzen
      • in der Schule in einer Bank (Schulbank) sitzen
      • der Angeklagte saß unruhig in der Bank (Anklagebank)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • etwas auf die lange Bank schieben (umgangssprachlich: etwas Unangenehmes aufschieben, hinauszögern: er schob den Arztbesuch auf die lange Bank; eigentlich = bis zur Bearbeitung in den langen Aktentruhen der Gerichte aufbewahren lassen)
      • durch die Bank (umgangssprachlich: durchweg, ohne Ausnahme, ohne Unterschied: das Obst war durch die Bank frisch; eigentlich = in der Reihenfolge, wie die Leute auf einer Bank sitzen)
      • vor leeren Bänken (vor wenigen Zuhörenden, Zuschauenden: sie spielten vor leeren Bänken)
    2. Auswechselbank
      Bank
      © enruta - Fotolia.com
      Gebrauch
      Sport
    1. Kurzform für
      verschiedene Handwerkstische wie Drehbank, Hobelbank, Werkbank u. a.
      Beispiel
      • an der Bank arbeiten
    2. bankförmiges Turngerät
    1. Kurzform für
      Sandbank
    2. Anhäufung von Meereslebewesen, die eine Erhöhung über dem Meeresgrund hervorruft
      Beispiel
      • hohe Bänke von Austern, Korallen
    3. lange Wolken- oder Dunstschicht
      Bank
      © Naturpix, B. Mühr und G. Müller, Karlsruhe
    4. vom umliegenden Gestein gesonderte, fest zusammenhängende Gesteinsschicht
      Gebrauch
      Geologie
  1. unverändert beibehaltene Vorhersage auf Tippscheinen
    Beispiele
    • eine Bank tippen
    • dieses Spiel ist eine Bank (kann man als Bank tippen)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 dieser Spieler ist eine Bank in unserem Team (umgangssprachlich; man kann sich hundertprozentig auf ihn verlassen); diese CD ist eine Bank (ein sicherer Erfolg) als Geschenk
  2. Ausgangsstellung auf dem Boden mit auf Knie und Arme gestütztem Körper
    Gebrauch
    Sport

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch, althochdeutsch banc = Bank, Tisch, ursprünglich = Erhöhung

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Bankdie Bänke
Genitivder Bankder Bänke
Dativder Bankden Bänken
Akkusativdie Bankdie Bänke

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
Bank
Lautschrift
🔉[baŋk]

Blättern

Info