Auf-und-ab-Ge­hen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Auf-und-ab-Gehen

Rechtschreibung

Worttrennung
Auf-und-ab-Ge|hen
Beispiele
D 27; ein Platz zum Auf-und-ab-Gehen, aber D 31 und D 82: das Auf- und Absteigen (Aufsteigen und Absteigen)

Grammatik

das Auf-und-ab-Gehen; Genitiv: des Auf-und-ab-Gehens

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?