Ar­beits­markt­fä­hig­keit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
besonders schweizerisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Arbeitsmarktfähigkeit

Rechtschreibung

Worttrennung
Ar|beits|markt|fä|hig|keit

Bedeutung

Befähigung, durch bestimmte Qualifikationen und Kompetenzen eine Arbeitsstelle zu finden

Grammatik

die Arbeitsmarktfähigkeit; Genitiv: der Arbeitsmarktfähigkeit

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?