Ap­pa­rat­schik, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Apparatschik

Rechtschreibung

Worttrennung
Ap|pa|rat|schik

Bedeutung

Funktionär im Staats- und Parteiapparat totalitärer Staaten des Ostens, der Weisungen und Maßnahmen bürokratisch durchzusetzen sucht

Herkunft

russisch apparatčik, zu: apparat = (Verwaltungs)apparat

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?