An­iso­mor­phis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Anisomorphismus

Rechtschreibung

Worttrennung
An|iso|mor|phis|mus

Bedeutung

nicht volle Entsprechung zwischen Wörtern verschiedener Sprachen

Herkunft

aus griechisch an- = nicht, un- und Isomorphismus

Grammatik

der Anisomorphismus; Genitiv: des Anisomorphismus, Plural: die Anisomorphismen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?