Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Am­mer, die oder der

Wortart: Substantiv, feminin, oder Substantiv, maskulin
Wort mit gleicher Schreibung: Ammer (Substantiv, feminin)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Am|mer

Bedeutungsübersicht

(zu den Finkenvögeln gehörender) in vielen Arten verbreiteter Vogel mit kurzem, kegelförmigem Schnabel und langem Schwanz (z. B. Goldammer)

Aussprache

Betonung: Ạmmer

Herkunft

mittelhochdeutsch amer, althochdeutsch amaro, zu althochdeutsch amar = Dinkel (Emmer), also eigentlich »Dinkelvogel«; der Vogel ernährt sich vorwiegend von Getreidekörnern

Grammatik

die Ammer; Genitiv: der Ammer, Plural: die Ammern, fachsprachlich auch: der Ammer; Genitiv: des Ammers, Plural: die Ammern

Blättern