All­ge­mein­be­sitz, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Allgemeinbesitz

Rechtschreibung

Worttrennung
All|ge|mein|be|sitz

Bedeutung

Besitz aller, etwas allen Gehörendes

Beispiele
  • die Weiden sind Allgemeinbesitz
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 leider ist diese Erkenntnis noch nicht Allgemeinbesitz geworden
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?