Ai­guil­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ɛˈɡiːjə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ai|guil|le

Bedeutungen (3)

  1. Berg-, Turmspitze

Herkunft

französisch aiguille, eigentlich = [Näh]nadel < acucula, Verkleinerungsform von: acus = Nadel

Grammatik

die Aiguille; Genitiv: der Aiguille, Plural: die Aiguillen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?