Na­del, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Na|del

Bedeutungen (6)

Info
  1. mehr oder weniger feiner, spitzer Gegenstand bzw. Werkzeug besonders aus Metall mit verschiedenen Funktionen
    Beispiel
    • eine spitze Nadel
    1. Kurzform für
      Nähnadel
      Beispiel
      • die Nadel (den Faden in das Nadelöhr) einfädeln
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • mit heißer/mit der heißen Nadel genäht sein (umgangssprachlich: 1. sehr flüchtig genäht sein. 2. hastig und darum unsorgfältig ausgeführt sein.)
    2. Nadel - Nadeln mit Köpfen
      Nadeln mit Köpfen - © MEV Verlag, Augsburg
      Kurzform für
      Stecknadel
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    3. Kurzform für
      Anstecknadel (1)
    4. Nadel
      © Thomas Hohler - Fotolia.com
      Kurzform für
      Haarnadel (a)
    5. Nadel - Spritze mit Injektionsnadel
      Spritze mit Injektionsnadel - © Mariano Ruiz - Fotolia.com
      Kurzform für
      Injektionsnadel
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • an der Nadel hängen (Jargon: von Drogen abhängen, die injiziert werden; heroinsüchtig sein)
    6. Nadel
      © neuner44 - Fotolia.com
      Kurzform für
      Radiernadel
      Beispiel
      • mit der kalten Nadel (bildende Kunst; Kaltnadel) arbeiten
    7. Nadel
      © T.H.Klimmeck - Fotolia.com
      Kurzform für
      Grammofonnadel
      Beispiel
      • die Nadel vorsichtig aufsetzen
    8. Kurzform für
      Hutnadel
  2. Kurzform für
    Häkelnadel
    Stricknadel
  3. nadelförmiges Teil (mit unterschiedlicher Funktion)
    Gebrauch
    besonders Technik
    Beispiel
    • die Nadel eines Ventils
  4. beweglicher Zeiger eines Messinstruments
    Nadel - Kompass mit Nadel
    Kompass mit Nadel - © Tobias Machhaus - Fotolia.com
    Beispiele
    • die Nadel zittert, steht still
    • die Nadel (Kompassnadel) zeigt nach Norden
  5. nadelförmiges, meist immergrünes Blatt eines Nadelbaumes
    Nadel - Nadeln eines Eibenzweiges
    Nadeln eines Eibenzweiges - © Heike Möller, Rödental
    Beispiel
    • die Fichte wirft die Nadeln ab
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • nicht alle Nadeln an der Tanne haben (umgangssprachlich: nicht recht bei Verstand sein)

Synonyme zu Nadel

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch nādel(e), althochdeutsch nād(a)la, zu nähen

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Nadeldie Nadeln
Genitivder Nadelder Nadeln
Dativder Nadelden Nadeln
Akkusativdie Nadeldie Nadeln

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Nadel