Mys­ti­zis­mus, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Mys|ti|zis|mus

Bedeutungsübersicht

  1. <ohne Plural> schwärmerische, auf mystischen Gedanken beruhende, rational nicht begründete Einstellung, Weltanschauung
  2. auf Mystizismus (1) beruhende Vorstellung, mystischer (1) Gedanke, Gedankengang

Synonyme zu Mystizismus

Aberglaube; Geisterglaube, Gespensterglaube, Wunderglaube; (veraltend) Irrglaube; (bildungssprachlich veraltend) Köhlerglaube; (veraltet) Superstition; (Religion veraltet) Afterglaube; (Volkskunde) Volksglaube

Aussprache

Betonung: Mystizịsmus

Grammatik

der Mystizismus; Genitiv: des Mystizismus, Plural: die Mystizismen
  Singular Plural
Nominativ der Mystizismus die Mystizismen
Genitiv des Mystizismus der Mystizismen
Dativ dem Mystizismus den Mystizismen
Akkusativ den Mystizismus die Mystizismen

Blättern

↑ Nach oben