Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

Gleichgewicht

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/674422/revisions/1293225/view


Gleich­ge­wicht, das

Wortart: Substantiv, Neutrum

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Gleich|ge|wicht

Aussprache

Betonung:
Gle̲i̲chgewicht

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

Lehnübersetzung von lateinisch aequilibrium, französisch équilibre

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ das Gleichgewicht die Gleichgewichte
Genitiv des Gleichgewichtes, Gleichgewichts der Gleichgewichte
Dativ dem Gleichgewicht den Gleichgewichten
Akkusativ das Gleichgewicht die Gleichgewichte

Bedeutungen und Beispiele

    1. Zustand eines Körpers, in dem die entgegengesetzt wirkenden Kräfte einander aufheben
      Zustand des Gleichgewichts - © ktsdesign - Fotolia.com
      Zustand des Gleichgewichts - © ktsdesign - Fotolia.com

      Beispiele

      • stabiles Gleichgewicht
      • das Gleichgewicht halten
      • sie verlor das Gleichgewicht und stürzte
      • aus dem Gleichgewicht kommen
      • die Waage ist im Gleichgewicht
    2. Ausgeglichenheit, Ausgewogenheit, Stabilität

      Beispiele

      • das europäische Gleichgewicht
      • das Gleichgewicht der Kräfte
      • Sicherung des ökologischen Gleichgewichts
  1. innere, seelische Ausgeglichenheit

    Beispiele

    • darunter leidet mein seelisches Gleichgewicht
    • sein Gleichgewicht bewahren, verlieren
    • aus dem Gleichgewicht geraten
    • sich nicht aus dem Gleichgewicht bringen lassen (ruhig bleiben)

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts