Suche nach ausbeuten

Ihre Suche im Wörterbuch nach ausbeuten ergab folgende Treffer:

Wörterbuch

aus­beu­ten

schwaches Verb – 1a. wirtschaftlich nutzen, abbauen; 1b. systematisch nutzen, ausschöpfen; 2a. [skrupellos] für sich ausnutzen

Zum vollständigen Artikel 

Aus­beu­te

Substantiv, feminin – Ertrag, Gewinn aus einer bestimmten Arbeit …

Zum vollständigen Artikel 

Aus­beu­te­rei

Substantiv, feminin – das Ausbeuten …

Zum vollständigen Artikel 

hopp­neh­men

starkes Verb – 1. verhaften, festnehmen; 2. ausbeuten

Zum vollständigen Artikel 

Aus­beu­tung

Substantiv, feminin – das Ausbeuten; das Ausgebeutetwerden …

Zum vollständigen Artikel 

er­beu­ten

schwaches Verb – durch Kampf, Raub, Plünderung o. Ä. …

Zum vollständigen Artikel 

aus­po­w­ern

schwaches Verb – [bis zur Verelendung] ausbeuten …

Zum vollständigen Artikel 

Gold­mi­ne

Substantiv, feminin – Mine mit goldhaltigem Gestein …

Zum vollständigen Artikel 

Sil­ber­vor­kom­men

Substantiv, Neutrum – Vorkommen von Silber …

Zum vollständigen Artikel 

ex­ploi­tie­ren

schwaches Verb – 1. aus der Arbeitskraft eines andern … 2. [Bodenschätze] nutzbar machen

Zum vollständigen Artikel 

aus-

Präfix – in Zusammensetzungen mit Verben, z. B. ausbeuten, du beutest aus, ausgebeutet, auszubeuten

Zum vollständigen Artikel 

Weih­nachts­gans

Substantiv, feminin – gebratene Gans, die Weihnachten gegessen wird …

Zum vollständigen Artikel