„Homeoffice“ und „Homeschooling“

Arbeitet man nun aus dem Homeoffice, dem Home-Office oder doch dem Home Office? Informationen zur Schreibung von diesem und ähnlichen fremdsprachlichen Komposita finden Sie in diesem Artikel.

Mit dem Hometrainer, dem Sportgerät für häusliches Training, dem Homeshopping, dem bequemen Einkaufen von zu Hause aus, oder dem Home- oder Onlinebanking, der Erledigung der Bankgeschäfte mithilfe des eigenen Computers, sind wir ja schon seit vielen Jahren vertraut. Auch mit dem Arbeiten von zu Hause aus, dem Homeoffice, hat sich so manch einer angefreundet.

Homeschooling, die Bezeichnung für häuslichen Unterricht durch die Eltern, war in Deutschland bis zur Coronapandemie wenig verbreitet, beispielsweise in den Vereinigten Staaten ist es aber allgemein recht geläufig.

So manches Mal beschleicht den Leser oder die Leserin aber ein ungutes Gefühl im Hinblick auf die orthografische Handhabung dieser Wörter: Mal findet sich der Bindestrich, mal wird zusammengeschrieben, mal getrennt, und wenn’s dick kommt, finden sich gar in einem Artikel alle drei Schreibweisen.

Tatsächlich gibt es zwei mögliche Varianten. In der Regel werden fremdsprachliche Zusammensetzungen wie heimische Komposita behandelt, d. h., substantivische Fügungen werden zusammengeschrieben. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit kann allerdings ein Bindestrich gesetzt werden. Bei all unseren Beispielen wären also die Formen Homeoffice/Home-Office, Homeschooling/Home-Schooling, Homeshopping/Home-Shopping etc. korrekt.

Dabei gibt es für alle diese Zusammensetzungen eine Duden-Empfehlung, nämlich die Zusammenschreibung. Ob man nun der Duden-Empfehlung folgen möchte oder nicht … eines ist ganz wichtig: Die Schreibung innerhalb eines Textes sollte in jedem Fall einheitlich sein.

Alle Artikel in Fremdwörter (44)

Das Genus von Fremdwörtern

Die eine Regel zum Genus von Fremdwörtern, die uns in allen Lebenslagen weiterhelfen würde, gibt es leider nicht, doch zumindest gibt es einige Grundsätze, die eine Orientierungshilfe bieten können.

Der Plural französischer Fremdwörter

Fremdwörter aus dem Französischen werden (anders als diejenigen aus dem Englischen) oft übersehen. Wie bei diesen die Pluralbildung funktioniert, vor allem bei mehrteiligen Wendungen wie Cordon bleu oder Café au Lait, erfahren Sie in diesem Artikel.