zwei­fels­oh­ne

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
emotional
Aussprache:
Betonung
zweifelsohne
Lautschrift
[tsvaɪ̯fl̩sˈʔoːnə]

Rechtschreibung

Worttrennung
zwei|fels|oh|ne

Bedeutung

bestimmt, ganz gewiss

Beispiel
  • zweifelsohne war es ein Mord

Synonyme zu zweifelsohne

Herkunft

frühneuhochdeutsch aus: Zweifels ohne sein

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?