zu­rück­ent­wi­ckeln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zurückentwickeln

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|rück|ent|wi|ckeln

Bedeutung

sich in einer Weise verändern, dass dadurch eine bereits durchlaufene Entwicklung wieder rückgängig gemacht wird

Beispiel
  • seit dem Putsch hat sich das Land wirtschaftlich zurückentwickelt

Grammatik

sich zurückentwickeln; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?