zip­fe­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zipfelig

Rechtschreibung

Worttrennung
zip|fe|lig
Verwandte Form
zipflig

Bedeutung

(in unerwünschter Weise) Zipfel habend

Beispiele
  • ein zipfeliger Saum
  • der Mantel ist zipfelig (hat einen zipfeligen Saum)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?