wo­r­ü­ber

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉worüber

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
wo|rü|ber
Alle Trennmöglichkeiten
wo|r|ü|ber

Bedeutungen (2)

    1. über welcher Sache
      Aussprache
      mit besonderem Nachdruck:
      [ˈvoːryːbɐ]
      Grammatik
      interrogativ
      Beispiel
      • worüber war das Tuch ausgebreitet?
    2. über welche Sache
      Aussprache
      mit besonderem Nachdruck:
      [ˈvoːryːbɐ]
      Grammatik
      interrogativ
      Beispiele
      • worüber bist du gestolpert?
      • worüber hast du denn tagelang gebrütet?
      • worüber habt ihr euch unterhalten?
      • ich frage mich, worüber sie so traurig ist
    1. über welcher (gerade genannten) Sache
      Grammatik
      relativisch
      Beispiel
      • etwas Unförmiges, worüber ein Tuch hing
    2. über welche (gerade genannte) Sache
      Grammatik
      relativisch
      Beispiel
      • es gab nichts, worüber man sich hätte beklagen können

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen