wei­ter­hel­fen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
weiterhelfen

Rechtschreibung

Worttrennung
wei|ter|hel|fen

Bedeutungen (2)

  1. jemandem behilflich sein und über Schwierigkeiten hinweghelfen, sodass er mit etwas weiterkommt bzw. seinem Ziel näher kommt
    Beispiele
    • jemandem [bei einem Problem] weiterhelfen
    • da kann ich Ihnen leider auch nicht weiterhelfen
  2. jemandem nützlich, dienlich sein, ihm über Schwierigkeiten hinweghelfen und ihn weiterbringen, dem Ziel näher bringen
    Beispiel
    • dein Hinweis hat mir weitergeholfen

Synonyme zu weiterhelfen

  • behilflich sein, sich nützlich machen, unter die Arme greifen, unterstützen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen