Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­klä­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|klä|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (Religion) jemanden, etwas ins Überirdische erhöhen und seiner Erscheinung ein inneres Leuchten, Strahlen verleihen
    1. einen beseligten, glücklichen Ausdruck verleihen
    2. einen beseligten, glücklichen Ausdruck erhalten
    1. etwas schöner, besser erscheinen lassen; schönen
    2. schöner, besser erscheinen

Synonyme zu verklären

Aussprache

Betonung: verklären

Herkunft

mittelhochdeutsch verklæren = erhellen, erleuchten, verklären

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verkläreich verkläre 
 du verklärstdu verklärest verklär, verkläre!
 er/sie/es verklärter/sie/es verkläre 
Pluralwir verklärenwir verklären 
 ihr verklärtihr verkläret
 sie verklärensie verklären 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verklärteich verklärte
 du verklärtestdu verklärtest
 er/sie/es verklärteer/sie/es verklärte
Pluralwir verklärtenwir verklärten
 ihr verklärtetihr verklärtet
 sie verklärtensie verklärten
Partizip I verklärend
Partizip II verklärt
Infinitiv mit zu zu verklären

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemanden, etwas ins Überirdische erhöhen und seiner Erscheinung ein inneres Leuchten, Strahlen verleihen

    Gebrauch

    Religion

    Beispiel

    er, sein Leib wurde verklärt
    1. einen beseligten, glücklichen Ausdruck verleihen

      Beispiele

      • ein Lächeln verklärte ihr Gesicht
      • innere Heiterkeit verklärte seinen Blick
    2. einen beseligten, glücklichen Ausdruck erhalten

      Grammatik

      sich verklären

      Beispiel

      ihr Gesicht, sein Blick verklärte sich
    1. etwas schöner, besser erscheinen lassen; schönen

      Beispiel

      die Vergangenheit verklären
    2. schöner, besser erscheinen

      Grammatik

      sich verklären

      Beispiel

      die Vergangenheit verklärt sich in der Erinnerung

Blättern

↑ Nach oben