ver­frü­hen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verfrühen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|frü|hen

Bedeutung

früher als erwartet kommen

Beispiele
  • die Gäste hatten sich verfrüht
  • 〈häufig im 2. Partizip:〉 ein verfrühter Besuch, eine verfrühte Meldung (ein zu früher Besuch, eine zu frühe Meldung)
  • diese Maßnahme erscheint, halte ich für verfrüht (zu früh)

Grammatik

sich verfrühen; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?