ver­fil­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉verfilmen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|fil|men

Bedeutungen (2)

  1. aus etwas einen Film machen; als Film gestalten
    Beispiel
    • einen Roman verfilmen
  2. auf [Mikro]film aufnehmen
    Beispiel
    • Zeitungen verfilmen

Synonyme zu verfilmen

  • abfilmen, auf die Leinwand bringen/übertragen, einen Film drehen/machen, filmisch darstellen/gestalten/umsetzen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?