Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­fil­men

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|fil|men

Bedeutungsübersicht

  1. aus etwas einen Film machen; als Film gestalten
  2. auf [Mikro]film aufnehmen

Synonyme zu verfilmen

abfilmen, auf die Leinwand bringen/übertragen, einen Film drehen/machen, filmisch darstellen/gestalten/umsetzen, für die Leinwand bearbeiten/adaptieren; (Jargon) auf Zelluloid bannen

Aussprache

Betonung: verfịlmen🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verfilmeich verfilme 
 du verfilmstdu verfilmest verfilm, verfilme!
 er/sie/es verfilmter/sie/es verfilme 
Pluralwir verfilmenwir verfilmen 
 ihr verfilmtihr verfilmet 
 sie verfilmensie verfilmen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verfilmteich verfilmte
 du verfilmtestdu verfilmtest
 er/sie/es verfilmteer/sie/es verfilmte
Pluralwir verfilmtenwir verfilmten
 ihr verfilmtetihr verfilmtet
 sie verfilmtensie verfilmten
Partizip I verfilmend
Partizip II verfilmt
Infinitiv mit zu zu verfilmen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. aus etwas einen Film machen; als Film gestalten

    Beispiel

    einen Roman verfilmen
  2. auf [Mikro]film aufnehmen

    Beispiel

    Zeitungen verfilmen

Blättern