un­be­fugt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
unbefugt

Rechtschreibung

Worttrennung
un|be|fugt

Bedeutungen (2)

  1. nicht zu etwas befugt
    Beispiele
    • unbefugte Personen
    • 〈substantiviert:〉 Zutritt für Unbefugte verboten
  2. ohne Befugnis erfolgend, herbeigeführt
    Beispiele
    • unbefugter Waffenbesitz
    • unbefugt einen Raum betreten

Synonyme zu unbefugt

  • nicht befugt, nicht berechtigt, nicht bevollmächtigt, nicht zuständig
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar