über­ge­nug

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
oft abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
übergenug

Rechtschreibung

Worttrennung
über|ge|nug

Bedeutung

mehr als genug

Beispiel
  • übergenug Whisky getrunken haben

Synonyme zu übergenug

  • allzu reichlich/sehr/viel, gar nicht wenig, in beträchtlicher Anzahl, in großer Auswahl/Menge/Zahl
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?