törg­ge­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
törggelen

Rechtschreibung

Worttrennung
törg|ge|len
Beispiel
ich törgg[e]le

Bedeutung

südtirolerisch für im Spätherbst den neuen Wein trinken

Herkunft

zu Torkel

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich törggele ich törggele
du törggelst du törggelest törggel, törggele!
er/sie/es törggelt er/sie/es törggele
Plural wir törggelen wir törggelen
ihr törggelt ihr törggelet törggelt!
sie törggelen sie törggelen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich törggelte ich törggelte
du törggeltest du törggeltest
er/sie/es törggelte er/sie/es törggelte
Plural wir törggelten wir törggelten
ihr törggeltet ihr törggeltet
sie törggelten sie törggelten
Partizip I törggelend
Partizip II getörggelt
Infinitiv mit zu zu törggelen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?