stan­des­amt­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
standesamtlich

Rechtschreibung

Worttrennung
stan|des|amt|lich
Beispiel
standesamtliche Eheschließung

Bedeutung

durch das Standesamt, den Standesbeamten [vollzogen]

Beispiele
  • die standesamtliche Eheschließung, Trauung findet morgen statt
  • standesamtlich getraut werden
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?