spie­ßig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉spießig

Rechtschreibung

Worttrennung
spie|ßig

Bedeutung

spießbürgerlich

Beispiele
  • ein spießiger Typ
  • aus einem spießigen Elternhaus stammen
  • sie ist mir zu spießig, wird von Jahr zu Jahr spießiger
  • eine entsetzlich spießig eingerichtete Wohnung

Herkunft

gekürzt aus spießbürgerlich

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?