Spieß­ru­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Spießrute
Lautschrift
[ˈʃpiːsruːtə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Spieß|ru|te
Beispiel
Spießruten laufen D 54

Bedeutung

Rute, Gerte, die beim Spießrutenlaufen verwendet wird

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • Spießruten laufen (1. Militär früher; [zur Strafe] durch eine von Soldaten gebildete Gasse laufen und dabei Rutenhiebe auf den entblößten Rücken bekommen: zur Strafe musste er Spießruten laufen. 2. an vielen [wartenden] Leuten vorbeigehen, die einen neugierig anstarren oder spöttisch, feindlich anblicken.)

Herkunft

zu Spieß (1)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?