si­a­lisch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Geologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
sialisch

Rechtschreibung

Worttrennung
si|a|lisch

Bedeutung

überwiegend aus Silicium-Aluminium-Verbindungen zusammengesetzt (von den Gesteinen der oberen Erdkruste)

Herkunft

von Sial

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?