sau­tie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Kochkunst
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
sau|tie|ren

Bedeutungen (2)

Info
  1. kurz in der Pfanne braten
  2. (bereits gebratene Stücke Fleisch oder Fisch) kurz in frischem, heißem Fett schwenken

Herkunft

Info

französisch (faire) sauter, eigentlich = (in der Pfanne) springen machen < lateinisch saltare = tanzen, springen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich sautiereich sautiere
du sautierstdu sautierest sautier, sautiere!
er/sie/es sautierter/sie/es sautiere
Pluralwir sautierenwir sautieren
ihr sautiertihr sautieret sautiert!
sie sautierensie sautieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich sautierteich sautierte
du sautiertestdu sautiertest
er/sie/es sautierteer/sie/es sautierte
Pluralwir sautiertenwir sautierten
ihr sautiertetihr sautiertet
sie sautiertensie sautierten
Partizip I sautierend
Partizip II sautiert
Infinitiv mit zu zu sautieren

Aussprache

Info
Betonung
sautieren