Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sa­gen­haft

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sa|gen|haft

Bedeutungsübersicht

    1. in den Bereich der Sage gehörend, [nur] aus der Sage bekannt; mit Sagen verknüpft
    2. nur aus rühmenden Erwähnungen, Erzählungen anderer bekannt
    1. (umgangssprachlich emotional) (besonders von etwas Positivem) unvorstellbar in seinem Ausmaß oder seiner Art
    2. (umgangssprachlich emotional) überaus, in unvorstellbarem Ausmaß

Synonyme zu sagenhaft

Aussprache

Betonung: sagenhaft
Lautschrift: [ˈzaːɡn̩haft]

Grammatik

Steigerungsformen

Positivsagenhaft
Komparativsagenhafter
Superlativam sagenhaftesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-sagenhafter-sagenhafte-sagenhaftes-sagenhafte
Genitiv-sagenhaften-sagenhafter-sagenhaften-sagenhafter
Dativ-sagenhaftem-sagenhafter-sagenhaftem-sagenhaften
Akkusativ-sagenhaften-sagenhafte-sagenhaftes-sagenhafte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdersagenhaftediesagenhaftedassagenhaftediesagenhaften
Genitivdessagenhaftendersagenhaftendessagenhaftendersagenhaften
Dativdemsagenhaftendersagenhaftendemsagenhaftendensagenhaften
Akkusativdensagenhaftendiesagenhaftedassagenhaftediesagenhaften

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinsagenhafterkeinesagenhaftekeinsagenhafteskeinesagenhaften
Genitivkeinessagenhaftenkeinersagenhaftenkeinessagenhaftenkeinersagenhaften
Dativkeinemsagenhaftenkeinersagenhaftenkeinemsagenhaftenkeinensagenhaften
Akkusativkeinensagenhaftenkeinesagenhaftekeinsagenhafteskeinesagenhaften

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. in den Bereich der Sage gehörend, [nur] aus der Sage bekannt; mit Sagen verknüpft

      Beispiel

      die sagenhafte Insel Atlantis
    2. nur aus rühmenden Erwähnungen, Erzählungen anderer bekannt

      Beispiel

      die sagenhaften Raubzüge des Klaus Störtebeker
    1. (besonders von etwas Positivem) unvorstellbar in seinem Ausmaß oder seiner Art

      Gebrauch

      umgangssprachlich emotional

      Beispiele

      • ein sagenhaftes Gedächtnis
      • ein sagenhafter Reichtum
      • ihre Begabung ist [einfach] sagenhaft
    2. überaus, in unvorstellbarem Ausmaß

      Grammatik

      intensivierend bei Adjektiven und Verben

      Gebrauch

      umgangssprachlich emotional

      Beispiele

      • die Preise sind sagenhaft günstig
      • er gibt sagenhaft an

Blättern

↑ Nach oben