run­ter­la­den

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
runterladen

Rechtschreibung

Worttrennung
run|ter|la|den

Bedeutung

herunterladen

Beispiel
  • sich <Dativ> ein Video, einen Musiktitel [aus dem Internet] runterladen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?