Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

plät­ten

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: norddeutsch, mitteldeutsch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: plät|ten

Bedeutungsübersicht

bügeln (1)

Beispiel

Hemden plätten

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

geplättet sein (salopp: durch eine unangenehme, peinliche Überraschung plötzlich völlig sprachlos sein)

Synonyme zu plätten

[auf]bügeln, aufdämpfen, aufplätten, dämpfen, glatt bügeln; (schweizerisch) glätten, valetieren; (Schneiderei) abbügeln

Aussprache

Betonung: plạ̈tten
Lautschrift: [ˈplɛtn̩]

Herkunft

mittelniederdeutsch pletten, eigentlich = platt, glatt machen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich plätteich plätte 
 du plättestdu plättest plätt, plätte!
 er/sie/es plätteter/sie/es plätte 
Pluralwir plättenwir plätten 
 ihr plättetihr plättet 
 sie plättensie plätten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich plätteteich plättete
 du plättetestdu plättetest
 er/sie/es plätteteer/sie/es plättete
Pluralwir plättetenwir plätteten
 ihr plättetetihr plättetet
 sie plättetensie plätteten
Partizip I plättend
Partizip II geplättet
Infinitiv mit zu zu plätten

Blättern