per­sis­tent

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
persistent

Rechtschreibung

Worttrennung
per|sis|tent

Bedeutungen (3)

  1. anhaltend, dauernd
    Beispiele
    • persistente Arbeitslosigkeit
    • eine persistente (stabile) Wetterlage
  2. schwer abbaubar
    Gebrauch
    Chemie, Biologie
    Beispiel
    • persistente Pestizide belasten Böden und Grundwasser
  3. dauerhaft (über eine Arbeitssitzung hinaus) speicher- und erneut abrufbar
    Gebrauch
    EDV
    Beispiel
    • persistente Daten, Objekte

Herkunft

zu spätlateinisch persistens (Genitiv: persistentis), 1. Partizip von: persistere = fortdauern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?